Weltbewegende Ereignisse im Hause Lombardi !

OMFG ! Die deutsche Boulevardpresse kommt nicht zum Verschnaufen. Atemlos berichtet sie im 1,2378tel Minutentakt über die gescheiterte(?) Ehe dieser Lowlifes herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegsgeschichte.
Doch was steckt dahinter ?
Normalerweise wird ja in der Presse nur so viel TamTam gemacht, wenn ein russicher Profikiller oder ein international bekannter Radiomoderator (Sie wissen schon: “Ende Gelände, Schicht im Schacht”) im Dienste des Mossads zuviele Blondinen (= Fachjargon für mutmaßliche, junge, männliche Neonazis) in Deutschland gekillt und verstümmelt hat (= im Fachjargon “flachgelegt”), und dessen Identität aufgeflogen ist, und dieser somit durch die deutsche Qualitätspresse totaaaaal unauffällig gewarnt und in Sicherheit geleitet werden soll.
Quasi eine Notrufumleitung für geheimdienstlich Bedienstete in Gefahr, die aufgrund ihres Auffliegens nicht mehr ungefährdet mit dem Handy telefonieren können, so wie Sie und ich.
Und überhaupt sieht dieser Bubi für mich ja eh viel eher aus, wie ein schwedischer Göran, und gar nicht so sehr wie ein italienischer Pietro, finden Sie nicht auch ?
Da fällt mir ein, Gina Lisa, ihres Zeichens eine deutsche Blondine, wird ja auch schon seit geraumer Zeit immer wieder von zwielichtigen Gestalten kulturbereichernden Schönlingen flachgelegt. Eine Parabel auf den Geist der Zeit ?
Am Ende gar eine rituelle Inszenierung, um den Untergang des geneideten und gehassten schönen, deutschen Volkes als solches medial zu zelebrieren, und den erweiterten Dolchstoß ins Herz der naiven, deutschen Bubis zu vollenden, in dem am Ende selbst die “deutschen” Gerichte der Behauptung der “Vergewaltigung” widersprechen und die Deutschen der Hoffnungslosigkeit im Angesicht ihrer Peiniger preisgeben ?

Türkei schlimmer als China

Die Türkei kopiert uns schlimmer als China. Zuerst das billige Pegida-Imitat, und jetzt nachdem bei uns die Reichsbürgersache mit dem deutschen Reich und den alten Grenzen hochkocht, versucht die Türkei auch plötzlich die alten Grenzen des osmanischen Reichs neu aufleben zu lassen.

Was kommt als nächstes ? Eine türkische Präsidentin die millionen Kurden ins Land lässt und sagt “Wir schaffen das !” ?

Die größte Gefahr für Deutschland droht von Rechts ! … äh … wait a minute … hmmm ?

Jetzt hab ich dank der vielen Zeitungsartikel der letzten Jahrzehnte, die mich vor der rechten Gefahr warnten, endlich meine innere Abwehrhaltung gefestigt, um den Rattenfängern des rechten Randes nicht auf den Leim zu gehen. Endlich bin ich als deutscher Bürger sicher vor den unterschwelligen Botschaften und den platten Lügen, die mich verführen sollen, mich dem braunen Moloch anzuschließen.
Aber, oh Graus, heute hab ich eine Internetseite entdeckt, welche Zitate von deutschen Nichtrechten-Politikern als Sammlung präsentiert. Und jetzt bin ich mir nicht mehr sooo ganz sicher, von woher mir als deutschem Bürger, eigentlich mehr Gefahr droht.
So im Hinterkopf kamen mir auch schon manchmal leichte Zweifel, da ich noch nie von sogenanntem “rechten Gesindel” oder gar “Neonazis” angegriffen wurde, im Gegensatz zu von friedlichen Ausländern, die mich ja hin und wieder wegen meiner deutschen Herkunft(?) als Zielobjekt für ihre unreflektierten Aggressionen nutzen, und dann auch schon mal handgreiflich, zumindest aber manchmal verbal ausfällig werden und mich beschimpfen.

Ich hab mal ein paar der besonders den deutschen Bürgern gegenüber bedrohlichen interessanten Zitate, dieser deutschen Politiker herausgepickt, welche ich auf dieser Seite fand, und dachte mir vielleicht fühlt ihr euch deswegen auch etwas bedroht geholfen(?), oder liegts nur daran, daß ich vielleicht etwas mimosenhaft veranlagt bin ?

Also hier meine Top 5 der besagten Zitate:

„Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“ Renate Schmidt, SPD und Bundesfamilienministerin, am 14.3.1987 im Bayerischen Rundfunk
Anmerkung: Ob man ihr zu Gute halten kann, daß im Moment der Aussage eventuell eine radioelektronische russische Energiewaffe auf sie gerichtet war, und ihr im Angesicht des Todes der Verbleib des deutschen Volkes in Relation gesehen relativ wurscht war ?

„Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen.“ Franziska Drohsel, SPD und ehem. Bundesvorsitzende der Jusos bei Cicero TV.
Anmerkung: Ja die Jugend ist manchmal noch in den Wirrungen der Pubertät verstrickt. Die Jusos werden ja noch erwachsen.

„Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen
(Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98).
Anmerkung: bleibt zu hoffen, daß der türkische Verstand ebenso stumpf ist, wie die Waffen der türkischen Streitkräfte damals

„Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.” Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München.
Anmerkung: tja, also hmmm …, … äh … ok. Lassen wir mal so stehen.

“Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen
(Quelle: Deutscher Bundestag: Plenarprotokoll 14/36, Seite: 2916 und FAZ Sonntagszeitung vom 5.01.2005 Seite 6 ).

Anmerkung: Ob er vielleicht auf das Amt als Verteidigungsminister spekuliert hat, und er insgeheim von der Tarnung Deutschlands geredet hat. Nach dem Motto “Was man nicht sieht, kann man nicht bekämpfen” ?

———————————-
Quelle der Zitate:
http://www.silesia-schlesien.com/index.php?option=com_content&view=article&id=221%3Adeutsche-politiker-sagten&catid=37%3Aartykuy&Itemid=53

Einmal so selbstbewusst sein wie die Russen, hach das wär schön …

Eben gerade einen Artikel auf Russia Today (RT) gelesen.
Die Russen berichten von angeblich “weltweit konkurrenzlosen radioelektronischen Energiewaffen” die sie entwickelt haben. (Zitat: “Dies ist eine völlig neue Art von Waffe, zu der es nichts Vergleichbares in unserem Land, und ich wage zu behaupten, auch [nirgendwo] auf der Welt gibt.”)

Anmerkung:
Die Amis sind die einzigen die 7 Mal erfolgreich eine Sonde auf dem Mars landen konnten. Der Rest der Welt noch kein einziges Mal (na gut, die Russen ein halbes Mal mit 20 sekündigem Funkkontakt, bis die Landesonde kaputt war). Wie wahrscheinlich ist es auf Grundlage dieser Fakten, daß die Amis und die NATO kein konkurrenzfähiges “radioelektronisches Waffensystem” bauen können ?