Drehhofer at it again

Seehofer ist kein Opportunist oder sowas, aber er weiß halt wann es Zeit ist auf das neue Pferd zu setzen, und wer, wenn nicht er, kennt die Bevölkerungsstatistik so genau und kennt somit auch die durchschnittliche Fortpflanzungsrate der einzelnen Bevölkerungsgruppen sehr genau.
Das rechnerische Ergebnis: Wenn ich jetzt schon so tue, als ob mir die Seenotflüchtlingsmigranten irgendwas bedeuten würden, dann kann ich jetzt schon Wählerpotential generieren und aquirieren, für das mir der Söder noch in hundert Jahren mit Denkmälern und Lobesreden huldigen wird. Also schließ ich mich halt der Ollen aus Berlin an und muss nicht mehr so tun, als ob ich mein Volk vor den Heerscharen beschützen wollen würde, und ess halt ab jetzt Döner- und Börekschnitten anstatt Leberkäs. Is ja auch fast das Gleiche. Mia san mia, egal wea mia san.

Nagetier-Invasion in Süddeutschland?

Man sieht überall ihre Spuren, aber ich konnte noch keines der anscheinend sehr scheuen oder nachtaktiven Tierchen sehen, die ihre Essensreste überall in der Stadt hinterlassen. Den Hinterlassenschaften nach muss es sich um Nagetiere wie Eichhörnchen oder Mäuse oder Ratten handeln. Und entweder sind sie sehr groß oder treten in größeren Gruppen auf. Denn die zurückbleibenden Haufen von Nusschalen und Sonnenblumenkernschalen, und Kernen etc. sind meist von beträchtlicher Größe. Auch an eigentlich sehr stark von Menschen frequentierten Plätzen sind die Spuren zu sehen, ja sogar in (!) Bussen und Strassenbahnen habe ich schon die Häufchen gesehen, die die unbekannten Tierchen zurücklassen.

Hier ein paar Fotos der Spuren der bisher unbekannten Tierchen:

und manchmal hängst sogar noch etwas Speichel an den Schalen und Kernen, die die vermutlich possierlichen Tierchen überall schön verteilen:

——————————
UPDATE: 16.09.2019, ca. 12.44 Uhr
kurz nachdem ich diesen Blogbeitrag veröffentlicht habe, habe ich auf der Schulter einen pulsierenden Nadelstich gehabt und der kriminelle Stalker meldete sich wieder und sagte etwas unverständliches was sich anhörte wie “
Des kriegsch jetzt dafür …
Also mutmaßliche schwere Körperverletzung mit Strahlenwaffen, weil gewissen Herrschaften wohl mal wieder nicht passt, was ich in meinem Blog schreibe. Meinungsfreiheit und Satire etc. werden hier wohl schon mit einer Art von illegaler Paralleljustiz bestraft. Die Bereicherung nimmt kein Ende, nun haben wir sogar einen neuen parallelen Rechtsraum in Deutschland bekommen, in dem man uns verbieten möchte unsere freie Meinung zu äussern.