Drive-by-Shooting ?

Eben ca. kurz vor 13.00 Uhr auf der B17.

Ich bin gerade mit dem Auto auf der B17 von Haunstetten Richtung Gersthofen gefahren.
Dann haben mich zwei Polizeibusse, ein grün-weisser VW-Bus und ein blau-weisser Mercedes-Bus mit jeweils Polizei-Kennzeichen “BA-P xxxx” überholt und haben sich vor mich gesetzt.

Zuerst ist der VW-Bus vor mich eingeschert und wenige Sekunden später hatte ich einen leichten Stich im Gesicht. Dann ist der Mercedes-Bus in die Lücke hinter dem VW-Bus und vor mir gefahren und ist ebenso vor mir hergefahren und wenige Sekunden nachdem er vor mir eingeschert ist, wieder ein Stich im Gesicht.
Ein paar Kilometer weiter dann, als die beiden immer noch vor mir gefahren sind plötzlich ein sehr starker Migräneimpuls auf einer Kopfseite, und seitdem habe ich eine mittelschwere Migräne auf Auge und einseitig am bzw. im Kopf.

DIe gleichen “Strahlen-/Elektrosmog”- Angriffe wie zu Hause, und wieder ist die Polizei in der Nähe. Mit zwei großen Mannschaftstransportern, in wenigen Metern Entfernung, in die wohl, meiner Einschätzung nach, jeweils eine Elektrosmogwaffe*1 reinpassen würde, die die beschriebenen Auswirkungen verursachen könnten.

Mal wieder einer der Zufälle, die wohl nur in einem Bundesland vorkommen können, wo vor kurzem das getunte UdSSR-PAG eingeführt wurde ?

Aber ich bin mir sicher, daß wenn ich nun bei der Polizei nachfragen würde, der Superhightechstaat Bayern wieder mal nicht wüßte was Elektrosmogwaffen sind.

Und alles mal wieder, kurz nachdem ich der Polizei und dem Staat in meinem Blog vorgeworfen habe, seit Jahren keine Anzeige wegen dieser Vorfälle aufzunehmen.

Also warum sich dieser Staat mehr vor den “Rechten” (= nicht vorbestrafte Einheimische) fürchtet, als vor den statistisch erwiesenen Gefahrenquellen, ist nun wohl ein für alle mal geklärt.

___________________________
https://de.wikipedia.org/wiki/Drive-by-Shooting

___________________________
UPDATE 15.04.2020, 14.49 Uhr:
wenige Minuten nachdem ich den Beitrag hier veröffentlicht habe, redet jemand zum offnen Fenster rein und sagt: “Du haltsch jetzt mal dei Klappe hier.”
Ganz so wie die Polizisten, die mal auf der Straße zu mir sagten: “Du hältst jetzt die Klappe, du bist jetzt unser abgerichteter Polizeihund.”

___________________________
*1
UPDATE 15.04.2020, 15.12 Uhr:
Ich hab nochmal nachgedacht, und unter Umständen könnte es auch ein unsichtbarer Laser gewesen sein, das könnte eventuell auch diese Auswirkungen haben. Augenmigräne und bei fokussiertem Laser einen Stich auf der Haut. Allerdings sind es zu Hause die gleichen Auswirkungen, und durch Wände gehen keine Laserstrahlen.

Schreibe einen Kommentar