Hat Trump Greta erhört ?

Schon 2000 Infizierte weltweit durch Corona Virus, 56 Tote. China. Frankreich und auch bei uns in Berlin soll es Infizierte geben. Hat Trump im Giftschrank des CIA was entdeckt, was wirklich gegen den Klimawandel hilft ? Wenn das so weiter geht, können wir … äh … also jedenfalls die, die Corona überleben, den CO2 Ausstoß der nötig ist die Welt zu retten, eventuell noch schaffen. Aber die zu erwartenden hunderte Millionen Leichen dürfen dann halt nicht verbrannt werden, wegen dem Treibhauseffekt.
Wir hier in Augsburg, haben ja quasi einen Platz in der ersten Reihe, da seit KUKA den Chinesen gehört, hier in Augsburg mehr Chinesen rumlaufen als man das für möglich halten könnte. Also öffentlicher Nahverkehr in Augsburg wird wohl bald aussehen wie in Japan mit Papiermundschutzmasken und Einweggummihandschuhen.

____________________
UPDATE 13.02.2020:
Ups, schade daß Corona keine Aktie ist, das geht steil bergauf. Heute ein sprunghafter Anstieg von 45.000 auf 60.000 Infizierte und mittlerweile ca. 1300 Tote.
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Es wird aussdem befürchtet, daß wenn man das Virus nicht unter Kontrolle bekommt, bis zu 2/3 oder 60 Prozent der Weltbevölkerung infiziert werden könnten.
Bei gerechneten ca. 7 Mrd. Menschen und einer derzeitigen Sterblichkeitsrate von ca. 2 Prozent wären das in etwa 100 Millionen Tote. Aber bei so vielen kranken Menschen würden dann wohl die Behandlungsmöglichkeiten kollabieren und die Sterblichkeitsrate würde wohl stark ansteigen, was meiner ursprünglichen “Spaßprognose” von mehreren hundert Millionen Toten dann deutlich näher kommen würde. Vor 5G bräuchten wir dann in näherer Zukunft jedenfalls nicht mehr die größte Angst haben. Und Sachen aus China würde man dann ja eh eher meiden …

UPDATE 18.02.2020:
je nach Modell wird derzeit von bis zu 600.000 Infizierten ausgegangen
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/coronavirus-dieser-ausbruch-ist-beispiellos/ar-BB106m3q

UPDATE 01.03.2020:
also wenn der Corona Virus wirklich von Greenpeace, oder vom CIA, oder den Nazis hinter dem Mond, oder dem Mossad kommt um die Welt zu retten:
(Zynismus on) Es funktioniert (Zynismus off)

Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix

Tja, uns aller Horst hat ja jetzt Combat 18 verboten. Aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel, heisst es ja nicht umsonst beim Fußball. Und deshalb laufen bestimmt schon Überlegungen wie die Nachfolgeorganisation sich nennen soll, um vor dem Staatsschutz möglichst lange verborgen zu bleiben. Und wonach sucht der Staatsschutz natürlich als erstes wenn er Nazis sucht ? Nach Rot Schwarz Weißen Logos, mit Zahlen wie 88, 18 und irgendwelchen typischen geometrischen Nazi-Formen, die generell verdächtig sind. Also muss wohl auch die Nazi-Fan-Gruppierung mit der Zeit gehen und Krypto-Logos basteln, die nicht so leicht zu entschlüsseln sind. Krypto ist ja eh grad Schlagwort Nummer Eins bei allen Börsensüchtigen, und fällt daher auch bei einer gezielten Staatssicherheits-Bot-Suche im Internet gar nicht auf. Dazu die Farbgebung. Blau und Weiß sieht der Staatsschutz-Bot generell nicht, da er ja vom bayerischen Horscht Seehofer persönlich programmiert worden ist, und stuft diese Farbgebung deswegen als ungefährlich ein, selbst wenn sich dahinter eine fiese Weltverschwörung verbergen sollte.
Mein Vorschlag, wenn ich Nazi wäre, wäre deshalb irgendwie sowas in der Art:

Zur Erklärung: Frakturschrift bleibt natürlich, aber die Old Englische, die ist nicht sofort dem rechten Spektrum zuzuordnen, Das Logo, der isometrische Würfel, der zur Zeit jede zweite oder dritte Webseite aus dem grafischen Bereich als Logo in irgendeiner Ausführung schmückt und dessen Kontur das um 30 Grad gedrehte Innere des Davidsterns darstellt. Dazu der neue Name “Komplott 777” denn nach jüdischem Glauben kommt ja im Jahr 5777, was in unserer Zeitrechnung 2017 entspricht, der Messias zurück auf die Erde und übernimmt die Weltherrschaft. Und 2017 ist Trump ja Präsident geworden und seine halbe Familie ist jüdisch. Wer da an ein Komplott denkt liegt natürlich falsch.
Alles in allem kann man wohl davon ausgehen, daß der Staatsschutz dieses Logo nicht als staatsfeindlich erkennen würde, selbst wenn die sich dahinter verbergende Organisation Krieg, mit tragbaren Atomwaffen, in Deutschland führen würde.

Polizei findet endlich einen Teil der Bullenmafia

Die Polizei warnt mal wieder vor falschen Polizisten. Diese rufen irgendwo an und geben sich als Polizisten aus, obwohl sie gar keine echten Polizisten sind.
Es kommt aber noch dicker. Diese falschen Polizisten schmuggeln sich mittlerweile auch als echte Polizisten verkleidet, in echte Polizeipräsidien ein, und wenn man die anruft und einen Notfall melden möchte, z.B. daß man von Nachbarn mit Elektrosmogwaffen beschossen wird, dann sagen die, so etwas gäbe es nicht, und sie wissen überhaupt nicht was das sein soll, und drohen mit Ordnungsgeld und weiteren Strafen wenn man das nicht unterlassen würde.
Ich hab dann so einen falschen Polizisten, der den Anruf entgegengenommen hat gefragt, ob ich mit der echten deutschen Polizei verbunden wäre, oder mit dem Kaninchenzüchterverein, aber der falsche Polizist sagte doch glatt er wäre ein echter Polizist, obwohl er eben noch sagte er kenne keine Elektrosmogwaffen.
Also liebe Polizei, viel Glück bei der Suche nach den faulen Eiern, denn die sitzen mit euch auf dem Präsidium.

————————————————–
UPDATE 14.55 Uhr:
kaum 30 Minuten nachdem ich den Blogbeitrag veröffentlicht habe, droht mir wieder jemand in die Wohnung hinein und sagt: “Alles klar, halt deine Fresse du Nazi”
Das ist übrigens IMMER so wenn ich die heilige Kuh “Polizei” in Frage stelle oder Witze über selbige mache, daß ich dann kurze Zeit später derartige Drohungen in die Wohnung gesprochen bekomme.

Türkische Schulen in Deutschland …. äh … ja suuuper

Erdogan will türkische Schulen in Deutschland. Toll. Eigentlich können wir so ein großzügiges Angebot gar nicht annehmen, wo die Türkei uns doch schon so viele Dönerbuden, Shishazubehörläden, Friseursalons und Elektronikfachspezialgeschäfte mit höchstwertigsten, elektronischen Geräten in das Deutschland gebracht hat.
Aber so eine nette Geste darf dieses Deutschland selbstverständlich nicht ablehnen. Und ich hatte da heute Morgen auch schon einen genialen Einfall, wie wir dieses Glück, daß uns Erdogan da bescheren will, noch vergrößern können.
Tataaaa: Wir bauen die türkischen Schulen einfach in jeder deutschen Stadt in direkter Nachbarschaft neben eine Synagoge oder eine jüdische Einrichtung, denn so kommt zusammen was zusammen gehört. Zwei bis auf die Zähne friedliche Kulturen, die so in etwa das gleiche Essen essen, schweinefleischfrei, denn Liebe geht ja durch den Magen und ist die beste Basis für eine nette Nachbarschaft, wenn man in der gleichen Kantine oder Mensa ungestört durch fremde kulinarische Störungen, glücklich zusammen über die Gemeinsamkeiten der eigenen Kulturen sinnieren kann. Diese zwei Multikulti liebenden Kulturen auf deutschen Boden so harmonisch zu vereinen, daß würde niemand ausgerechnet Deutschland zutrauen. Da könnten wir auf internationalem diplomatischen Parkett mal wieder so richtig glänzen und wären der Klassenprimus, was Völkerverständigung angeht.