Mein Parasit und Stalker

Nachdem mein anonymer Reallifeparasit ja immer sehr besorgt ist, daß ich ihm nicht abhanden komme, und mich nicht ausserhalb Augsburgs um Arbeitsstellen bewerbe (siehe ältere Blog-Dokumentation), möchte das widerliche Parasitenschwein mir jetzt auch noch ganz nahe sein.
So kommt es immer wieder vor, daß das Telefon bei mir kurz klingelt, und nach wenigen Klingeltönen wieder aufgelegt wird. Und zwar immer genau dann, wenn ich morgens aufstehe und meinen digitalen Tag beginne, sprich meinen PC einschalte. Die Telefonnummer wird immer als “Unbekannt” im DSL-Router angezeigt.
Mein Parasit möchte wohl zeigen, daß er mein großer Fan ist, und weiß wann mein Tag beginnt.
Da das dreckige Schwein 🐷 sich nun mal nicht davon abbringen lässt, mir auf den Sack zu gehen, muss ich mir wohl irgendwas einfallen lassen, um die Energie des Parasitenschweins im Stile von Aikido etc. für mich zu nutzen.
Schweine sollen ja sehr lernbegabt sein, vielleicht kann man das Parasitenschwein ja irgendwie dressieren.

Neue Infektionskrankheit in Europa – Kriminitis

Es gibt eine neue ansteckende Krankheit in Europa, “Kriminitis”, benannt nach dem Ort an dem sie zum erstenmal aufgetreten ist. Erster Infizierter war ein gewisser Herr Wladimir Wladimirowitsch P. aus Russland, der plötzlich dachte, daß der östliche Teil der Ukraine ihm gehöre, und die Grenzen zum Erstaunen der restlichen Welt neu gezogen hat.
Nun hat sich ein weiterer Mann mit dieser Krankheit angesteckt. Diesmal ein Däne namens Søren Espersen. Er denkt, daß Schleswig Holstein ihm und seinem Land Dänemark zustehe, auch er möchte die Grenzen neu ziehen.
Vor kurzem wurde befürchtet, daß die Krankheit sich auch in der Türkei ausgebreitet hat, erste amtsmedizinische Untersuchungen haben aber ergeben, daß der Verdacht unbegründet scheint.
Weitergehende Beobachtungen haben zum Inhalt, daß Millionen sogenannter Rehfiutschies auch an dieser Krankheit leiden. Bei dieser Gruppe von Infizierten zeigt sich aber ein leicht unterschiedliches Krankheitsbild. Diese Gruppe will die Grenzen nicht neu ziehen, sondern denkt es gäbe keine Grenzen mehr, und versucht in großen, losen Verbänden, in die nun ihrer Meinung nach für sie erschlossenen Gebiete, umzusiedeln.

2017 – schlimmste Bundestagswahl für nationalbewußte deutsche Wähler EVER !!!

Die Bundestagswahl 2017 in Deutschland nähert sich in großen Schritten, und langsam wird klar:
Es wird für nationalbewußte Wähler die schlimmste Bundestagswahl die es seit langem oder sogar jemals gegeben hat.

Die Aussichten mit den 3 aussichtsreichsten Parteien/Parteiverbünden:

CDU/CSU —> keine Obergrenze -> noch mehr Refugees
Rot/Rot/Grün —> Oh mon dieu -> Refugeestaubsauger hoch drei, Wahlrecht ohne Staatsbürgerschaft …
AfD —> wer sich jetzt freut und denkt “Haha, endlich wird die Ausländerflut gebremst !-> Russen sind auch Ausländer

Man kann es also drehen und wenden wie man will, die nationalen Interessen werden dieses Mal nicht so richtig vertreten, von den Contendern auf die Bundeskanzlerschaft.
Da kann man jetzt nur abwägen zwischen den verschiedenen Übeln: viele schlecht ausgebildete Sandneger … äääh …Refugees, die uns überfluten, oder eine uns feindlich gesinnte, ehemalige atomare Supermacht die vorgibt unser Freund zu sein, und uns dabei helfen will, den Westen endlich zu beerdigen.

Wir werden weiter bereichert !

Die kulturelle Bereicherung Deutschlands geht weiter, kennt keine Grenzen und wird auf allen Ebenen fortgeführt.
Diesmal darf sich die einheimische Presse in “Person” der “taz” bereichert fühlen, sie musste nicht bei der AKP Veranstaltung teilnehmen, die Sicherheitsleute bewahrten sie davor, sich den türkischen Schwachsinn die türkischen Ausführungen anhören zu müssen, welche die AKP bei ihrer Veranstaltung in Oberhausen von sich gab.
Aber klar, daß ein linkes Pressemedium eine Vorzugsbehandlung erfährt, da diese sich ja bekannterweise um Einwanderer und deren Probleme besonders bemühen.

UPDATE:
Das ging aber schnell, kaum 5 Tage nach meinem Blogeintrag über die AKP, werde ich anscheinend auch schon persönlich von selbiger bereichert, und ein wunderschönes, graubraunes Auto mit affinem Kennzeichen parkt genau vor meinem Haus.
persoenliche Bereicherung 001
Normalerweise kenn ich das ja nur, wenn ich Witze über Juden in meinem Blog mache. Dann stehen vor meinem Haus immer Autokennzeichen wie “ND:GZ 321” oder “B:AD 666”, also quasi die Gegenstücke zu den in der Presse immer wieder zitierten sogenannten Nazicodes.
“ND:GZ” heisst dann wohl “Ende der guten Zeiten” und “B:AD” soll mir dann wohl suggerieren wie böse ich wieder war.
Ist wohl eine Eigenart von Kulturen die kein Schweinefleisch essen. Kommunikation und subtile Drohungen via Autokennzeichen, lol.

Die Russen streben eine postwestliche Welt an

Die Russen streben eine postwestliche Welt an.
Die Frage ist: Was bieten sie als Ersatz an ? Eine neosowjetische Welt ? Vielleicht bringen sie ja noch Pest und Cholera mit, dann werden auch wirklich alle Wünsche der westlichen Bürger endlich wahr und unsere “gemeinsame Zukunft” kann endlich beginnen, jetzt wo es in der (westlichen!) EU kriselt und uns droht, daß krumme Gurken zurück kommen.