Aus ärgerlichem Anlaß – Teil 4 …

Leider versteht eine gewisse Followerschaft mein Anliegen nicht, welches ich hier nun schon drei Mal sehr deutlich darlegen musste.
Aber für die ganz Doofen unter den Hartnäckigen, die nicht zwischen Vierbeinern und Humanoiden unterscheiden können, bitteschön, extra nochmal für euch, zum vierten Male:

Klick mich ganz fest, vielleicht wirft dir der liebe Gott dann ja einen Klumpen Verstand vom Himmel und trifft vielleicht auch noch deinen dämlichen leeren Schädel damit:
WTF

Und wie immer der Hinweis für die, die es eigentlich nicht verdient haben solche Beleidigungen lesen zu müssen:
Entschuldigung, Sorry, Excusez-moi, Perdón, Scusa, usw.

Es wurmt mich arg, daß ich mit diesen Fluch- und Beleidigungsbeiträgen meinen eigentlich recht schönen Bilder-Blog versaubeuteln muss, aber wie schon in den vorherigen “Aus ärgerlichem Anlass”-Beiträgen erwähnt, habe ich hier ein paar Follower im Reallife, die man anscheinend geradewegs aus der Kloake gezogen hat. Ohne Anstand oder Benehmen, penetrant unhöflich und ein Verhalten, daß es der Sau graust. Idioten, die meinen ich sei ihr Hund, und dies auch ungeniert hier kommunizieren, ohne sich um den allerkleinsten gemeinsamen Nenner des zwischenmenschlichen Zusammenlebens zu kümmern.

Tagesausbeute eines Jägers und Sammlers

Auf Fotopirsch kommt man sich manchmal vor wie ein Jäger und Sammler. Man kennt die erfolgversprechenden Plätze, aber wird auch immer mal wieder durch unerwartete Motive überascht. Und manchmal findet man trotz Suchens nix.
Heute war ein relativ guter Tag, mit sehr vielen verschiedenen Motiven.

Und das war ein Teil der heutigen “Beute”:

grosse Koenigslibelle beim Eierlegen 002 Schachbrettfalter002 Singdrossel002 Grashuepfer002 Libellenlarvenhuelle001 Rehvorgebuesch002

P.S.: der Reihenfolge nach: große Königslibelle, Schachbrettfalter, Singdrossel, Grashüpfer, leere Libellenlarvenhülle, Reh