Der lebendig gewordene japanische Comic

Cool, auf meinen Balkon kommen jetzt immer öfter die putzigen Schwanzmeisen zum Meisenknödelessen. Ich finde die sehen mit ihren riesigen schwarzen Augen, und dem gelben Liedstrich sowie ihrem cremeweissen Gefieder und dem überlangen Schwanz aus, wie Figuren aus einem japanischen Comic.
Am witzigsten ist es, wenn sie immer zu fünft oder mehr an einem Meisenknödel hängen, und man nur noch einen riesigen Knäuel mit herausstehenden Schwänzen sieht 🙂
Schwanzmeise018 Schwanzmeise019

LOL, der Stasiterror gegen mich geht weiter !!!

LOL, der Stasiterror gegen mich geht weiter !!!

Ich war gerade eben auf meinem Balkon und habe Meisen fotografiert. Als ich zurück in die Wohnung an meinen Windows-PC gegangen bin (den ich nicht ausgeschaltet hatte), haben auf dem Desktop einige meiner Icons gefehlt, die ich mir auf den Desktop abgelegt habe (wie z.B. Energieoptionenverknüpfung, Farbverwaltungsverknüpfung etc.).
Und jetzt kommts: zusätzlich wurde anscheinend mit einer Art ´Lautsprecher´ in meine Wohnung mit einer Frauenstimme gesprochen, daß ich ab nun “egal was ich jetzt noch mache, nur noch für ihren Mark (?) arbeiten werde.”

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL, WTF denken sich diese asozialen kriminellen Stasiwixer eigentlich ?!?!?!?!?!?

Ich glaube ich bin hier Opfer einer astreinen Hightech-Schutzgelderpressung.

HEY STASIDRECKSÄUE, KRIMINELLE KANAKEN, ODER KRIMINELLE POLIZISTEN, ODER WER IHR AUCH SEID, ICH RATE EUCH JETZT DRINGEND, EUCH ZU VERPISSEN SONST WERD ICH JETZT MAL RICHTIG GRANTIG WERDEN, IHR DEGENERIERTEN *RSCHGEF*CKTEN SCHW*NZLUTSCHER UND SCHW*NZLUTSCHERINNEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

UPDATE 08.10.2015:
Es ist wohl kein Zufall, daß heute Nacht mal wieder der extreme Brummton in meiner Wohnung zu hören war, wegen dem ich bereits vor einiger Zeit das Bundesamt für Strahlenschutz verständigt habe (siehe hier).
Dieser Brummton raubt mir manchmal nächtelang den Schlaf, und ist nicht mit Ohrstöpseln zum “Schweigen” zu bringen. Weswegen anzunehmen ist, daß es sich nicht um Schall handelt, sondern um irgendeine Art von Hochfrequenz-Folterwaffe, die diese kriminellen Kanaken/Polizisten hier offensichtlich gegen mich in meiner Wohnung einsetzen, um mich zu foltern (durch Schlafentzug und Überreizung/Schädigung des Gehirns).

UPDATE 11.10.2015:
Also die Sache mit den Icons scheint ein Hobby dieser kriminellen Stasihackerdr*cks*u zu sein. War eben gerade wieder auf dem Balkon beim Meisen und Spatzen fotografieren, und wieder fehlen die Icons die mir neulich schon gefehlt haben. Wieder nachdem ich auf dem Balkon war um Vögel zu fotografieren.
Anscheinend haben diese Arschl*cher eine Webcam auf meinen Balkon gerichtet und beobachten mich, und schauen wann ich draussen sitze, um dann die Icons zu entfernen.
Unglaublich was für Idioten sich hier rumtreiben.
Der Witz ist, daß ich diesmal das LAN-Kabel abgezogen habe, aber es nichts nutzt. Dies bestätigt meine Theorie, daß alle Mainboards bereits seit Jahren mit nichtabschaltbarem WLAN ausgestattet sind, so wie Snowden dies auch berichtet, und im Zusammenhang mit der PRISM-Affäre bekannt wurde. Da mein Mainboard keinen offiziell integrierten WLAN-Adapter hat, sondern nur per LAN-Kabel mit dem Internet verbunden werden kann. Zumindest wenn man kein staatlicher/krimineller Profihacker mit den entsprechenden Tools ist.