Mal wieder Morddrohungen gegen mich

Ich bin ja im August letzten Jahres aus meiner Wohnung ausgezogen, weil ich ständig Drohungen und teilweise sogar Morddrohungen von Unbekannt bekommen habe. Es hat immer wieder in meiner Wohnung geblitzt und ich hatte das Gefühl mit irgendwas bestrahlt worden zu sein, da mir oft plötzlich partiell unnatürlich warm wurde, und es war ein nervtötender Brummton in der Wohnung etc. pp.. (siehe Blogrubrik `Rage against`). Ich hab das ja hier im Blog mit vielen Beiträgen dokumentiert und immer wieder die Behörden etc. informiert.

Jetzt bin ich hier in meiner neuen Wohnung, und hier war bis vor kurzem auch alles in Ordnung, aber meine Stalker und diese Kriminellen die mich immer bedrohen scheinen mich jetzt auch in meiner neuen Wohnung “gefunden” zu haben. Zudem sind neue Mieter nach mir hier auch noch eingezogen, und der Brummton ist seitdem auch plötzlich wieder dagewesen.
Jedenfalls werde ich seit einiger Zeit wieder mit den gleichen Drohungen belästigt, und mein Geigerzähler zeigt immer wieder wenn ich diese Drohungen in meine Wohnung hineingesprochen bekomme deutlich erhöhte Werte an. Ich war grade am PC gesessen und wieder redete jemand in meine Wohnung rein: “Jetz kriegsch dann jeden Tag a Loch in Kopf.
Und wenige Minuten später ging mein Geigerzähler los und war bei Werten von 80-90 CPM, was in etwa 0,5-0,6 uSv/h beträgt. Normal sind in meiner Wohnung bisher Durchschnittswerte von ca. 30-35 CPM gewesen. Als normale Hintergrundstrahlung gelten meines Wissens nach 0-50 CPM. Aber immer wieder wenn diese unbekannten Stalker hier in meine Wohnung reindrohen, sind deutlich erhöhte Werte an meinem Geigerzähler abzulesen. Der Geigerzähler kann Beta, Gamma und Röntgenstrahlen messen.

Das Video hier habe ich eben am 23.01.2019 um ca. 22.20 Uhr aufgenommen, als ich am PC saß und der Geigerzähler plötzlich hohe Werte anzeigte

und hier noch ein Ausschnitt aus dem Logging-Protokolls des Geigerzählers
Excell Tabelle 84 CPM 22-22 Uhr 23-01-2019 markiert

——————————————————————–

UPDATE: 02.02.2019
Hatte leider die letzten Tage kein Internet zu Hause, weil ein Kabel von der Telekom defekt war (btw. Danke an den Service und die Techniker von der Telekom, die so schnell da waren und es repariert haben 🙂 ), deswegen habe ich die letzten Tage nichts geschrieben.
Aber in der Zeit, während mein Internet kaputt war, hatte ich wieder mal zu Hause plötzlich sehr hohe Werte am Geigerzähler und wieder als ich von Unbekannt bedroht wurde.
Ich hab in der Zwischenzeit auch eine Antwort vom LfU erhalten, welches ich nochmal kontaktiert hatte, und der Mitarbeiter vom LfU meinte, daß eine bis zu dreifache Abweichung meines Mittelwertes (von ca. 40 CPM) normal wäre, und somit keine Rückschlüsse auf radioaktive Materialien oder ionisierende Strahlung bei mir zu Hause gemacht werden könnten.
Aber der Geigerzähler geht eben immer dann los, wenn ich diese Drohungen erhalte. Und das ist meiner Meinung nach nun mal ein Zusammenhang der nicht normal ist.

Jedenfalls am 30.01.2019 um ca. 15.15 Uhr kam ich nach Hause vom Besuch bei von meinen Eltern, und wieder bekam ich absurde Drohungen in meine Wohnung gesprochen, wie z.B. “Des gibt’s ned die Drecksau hat uns des ned gelassen“ und „Des gehört uns“ und „Des gehört schon der Türkei“.
Schon zuhause bei meinen Eltern habe ich eine Drohung erhalten, nämlich: “Wenn du klug bist gibst du uns jetzt was“ Also die gleichen Aufforderungen was herzugeben oder was weiterzugeben wie die letzten Jahre. Jedenfalls hat der Geigerzähler dann währenddessen einen maximalen Wert von 148 CPM (bzw. 140 CPM im Messprotokoll) angegeben.
Max 148 CPM 30-01-2019 ca 15-25 Uhr

Und danach um kurz vor 17.00 Uhr, als ich am PC FIFA-Fussball gespielt habe, meldete sich wieder der Unbekannte und drohte in meine Wohnung hinein, daß das “sein PC wäre und ich aufhören solle zu spielen” . Wieder ging der Geigerzähler los und laut Protokoll waren die Höchstwerte bei 120 CPM.

wieder hohe Werte als ich FIFA gespielt habe

Und hier ein Video davon.
In dem Video hebe ich den Geigerzähler kurz hoch (@ 0.25 sek) und filme unter den Tisch um zu zeigen, daß sich kein Prüfstrahler am Geigerzähler befindet, um die CPM Werte zu manipulieren:

——————————————————————–

Update 07.02.2019, 20.05 Uhr:

Mal wieder als ich vom Einkaufen zurückgekommen bin um ca. 19.30 Uhr, wurde ich in meiner Küche bedroht und aufgefordert meine Sachen weiterzugeben. Eine Frauenstimme redete in meine Wohnung: “Alles was der jetzt macht soll der weitergeben.” und ein Mann sagte:”Ich krieg doch jetzt a Kind, biitttte.” Und gleichzeitig ist mein Geigerzähler wieder auf 150 (bzw. 136 laut Protokoll) hochgegangen und mehrere Minuten im >100 CPM Bereich geblieben. Danach sagte die Männerstimme noch irgendwas von “….du Nazihund …” .

Ist das jetzt ein Mordversuch mit “Strahlenwaffen” ,  oder ein bewaffneter Raubüberfall ???

Das sind wieder die gleichen Drohungen und Aufforderung wie in meiner alten Wohnung in der Werner-Haas-Straße. Ich soll meine Sachen “weitergeben” etc. pp..

Hier noch das Messprotokoll des Geigerzähler für die betreffende Zeit:

——————————————————————–

Update 08.02.2019 um ca. 20.25 Uhr:

Wieder mal nachdem ich nach Hause kam vom Einkaufen, wurde ich in der Wohnung bedroht als ich in der Küche saß und gegessen habe. Mit “Gebietsanspruch”-Sprüchen wie z.B.: “Das sind jetzt wir” , und Droihungen wie “jetzt mach ichs ihm immer so hoch, mal schauen was er dann macht“, wohl bezogen auf die hohen Werte am Geigerzähler die daraufhin folgten. Und gleichzeitig ist dann eben wieder der Geigerzähler minutenlang auf Werte um die 100 CPM gegangen mit Höchstwerten von bis zu 152 CPM. Zuvor war den ganzen Tag kein nennenswert hoher Wert am Geigerzähler zu verzeichnen. Aber mit den Drohungen, die in meine Wohnung gesprochen werden, fängt auch immer der Geigerzähler an hohe Werte zu vermelden. Auslöser waren eventuell mal wieder Bewerbungen von mir im Bereich 3D-Artist und Gamesindustrie. Dies war schon in meiner alten Wohnung oftmals Auslöser für Drohungen gegen mich.

Hier noch die Messwerttabelle von eben:

——————————————————————–

Update 08.02.2019, ca.21.54 Uhr:

Die letzte Stunde wieder Drohungen wie: “Da  kommt jetzt mein Kind rein” und “Den Hund kriegst du heute noch nicht” etc. Wieder diese Art Leibeigenschaftseinforderung mir gegenüber und währendessen die ganze Zeit wieder der Geigerzähler in den 100er Werten parallel mit den Drohungen.

Hier der Verlauf der letzten Stunde als Balkendiagramm:

 

——————————————————————–

Update 08.02.2019, ca. 22.48 Uhr:

Auch die nächste Stunde sind die Messwerte immer wieder in den 100er Werten und ich bekomme wieder Drohungen wie zum Beispiel: “Jetzt hau halt endlich hier ab.

——————————————————————–

Update 08.02.2019, ca. 23.31 Uhr:

Der Geigerzähler zeigt jetzt seit ca. 20 Minuten durchgehend wieder normale Werte, und der Drohkanake sagte in meine Wohnung: “Das wars mit dir, das gehört jetzt meinen Kindern.

Hier das Diagramm:

——————————————————————–

Update 08.02.2019, ca. 23.34 Uhr:

Tja, zu früh gefreut, kaum schreibe ich, dass die Werte wieder normal sind, meldet sich diese Kanakensau wieder und sagt: “Das fängt jetzt mein Bub an.” in örtlichem Dialekt “Des fängt jetz mei Bua an.” und die Werte gehen plötzlich wieder auf ca. 100 CPM.

——————————————————————–

Update 08.02.2019, ca. 0.00 Uhr

wieder gibt es einen kleinen Peak am Geiger Protokoll auf ca. 83 CPM und der Kanakendepp redet wieder rein und fordert: “Des gehört jetzt meinem Sohn.” Tja der Umzug hat nur kurz geholfen, die Kanaken mit Krankheitsbild “Digitaler Futterneid” haben mich wieder gefunden und bedrohen mich ununterbrochen und fordern meine “Hightech-Wertsachen” .

——————————————————————–

Update 10.02.2019, ca.23.29 Uhr

Auch heute mal wieder recht hohe Werte in meiner Wohnung. Durchschnitt bei ca. 70 CPM in der letzten Stunde.

Hier ein Diagramm der letzten Stunde Messung:

Am Geigerzähler liegts nicht. Ich habe heute zur Probe mal in einer anderen Wohnung, in einem anderen Stadtteil, 4 Stunden lang gemessen, dort war der Mittelwert bei ca. 37 CPM und der gemessene Höchstwert lag dort bei ca. 63 CPM.

 

——————————————————————–

Update 11.02.2019, ca.15.58 Uhr

Auch heute wieder ständig CPM-Werte im “Alarm”-Bereich ab ca.100 CPM. Dazu Drohungen in meine Wohnung hinein: “So gehts jetzt hier jeden tag ab, wenn Sie uns das nicht überlassen.” Also wohl doch bewaffneter Raubüberfall und Mordversuch mit Strahlenwaffen. Danach hat er noch gesagt: “Also gut Herr Kinzelmann, Sie geben das den Judenkindern nicht, damit ist mir alles klar.” Neulich vor ein paar Tagen hat er noch gemeint “das gehört jetzt der Türkei.” . Wieder mal diese absurde Vereinnahmungssache wobei jedes mal andere Nationalitäten genannt werden.

 

——————————————————————–

Update 11.02.2019, ca.16.45 Uhr:

Eben als ich nach Hause kam vom einkaufen waren die CPM Werte plötzlich auf 143 CPM in der Wohnung.Dazu sagt er dann eine Frauenstimme nachdem ich meinen PC eingeschaltet habe, dass das bereits ihr gehören würde und der Hund das einfach nicht lernen würde. Der nächste Vereinnahmungsversuch meines PCs.

Für 5 Minuten waren die CPM-Werte wieder mal höher wieder mit den eben beschriebenen Drohungen:

 

——————————————————————–

Update 12.02.2019, ca. 6.32 Uhr:

seit Minuten redet wieder dieser Kriminelle bei mir in die Wohnung, diesmal hat er sich als “Polizeichef von Deutschland” ausgegeben. Und irgendwann hat er, nachdem ich ihm überdeutlich erklärt habe, er solle sich aus meiner Privatsphäre verpissen, in trotzigem Ton gesagt: “…  ja gut Herr Kinzelmann, dann sind Sie halt kein Polizeihund geworden …“ Und kaum hatte er es gesagt, dann ist nach einer Stunde niedriger Werte am Geigerzähler genau in der Minute der Wert wieder mal über 80 CPM gewesen (80 CPM ist derzeit meine persönliche Alarmeinstellung). D.h. er weiss sehr gut über meinen PC etc. Bescheid, und es gab hier ja schon mal diese kriminellen Polizisten die mich “ihren abgerichteten Polizeihund, der jetzt seine Klappe halten soll” genannt haben.

Hier noch die Tabelle mit dem einzelnen hohen Wert über 80 CPM nach dieser unerwünschten Unterhaltung in meiner Wohnung:

——————————————————————–

Update 12.02.2019, ca. 6.42 Uhr:

kaum habe ich den Beitrag von eben geschrieben, meldet sich wieder diese Drecksau und sagt in diesem typischen Pseudo-Autoritätsgeschwafel-Ton in meine Wohnung hinein: “Hochachtungsvoll, jetzt kriegst du eine Anzeige

Also wieder dutzt mich diese asoziale, kriminelle Stalkersau und möchte mich mit einer Anzeige bedrohen. Spielt also staatliche Autorität aber dutzt mich gleichzeitig. Als Polizeichef von der Türkei hat sich diese Drecksau auch schon ausgegeben und als Staatsanwalt von Dänemark (Unity 3D kommt aus Copenhagen, Dänemark, und da flippen diese Stalker auch immer aus und drohen mir, wenn ich diese freie Software benutze)

FUCK OFF DU PARASITENPESTSAU !!!!!!!!!

——————————————————————–

Update 12.02.2019, ca. 7.58 Uhr:

Eben wieder diese kriminelle Sau hier reingeredet: “Alles klar Herr Kinzelmann, ich hab jetzt die Schnauze voll von ihrer ewigen Verweigerungshaltung.“ Und wieder ist dann der Geigerzähler hoch auf 124 CPM gegangen.

 

——————————————————————–

Update 13.02.2019, ca. 7.19 Uhr:

Bin eben um ca. 6.40 Uhr heimgekommen und als ich zur Tür reinkomme, meldete sich mein Stalker und sagte: “Schönen Tag noch Herr Kinzelmann” und dann ging der Geigerzähler auf Werte bis zu ca. 150 CPM. Ich hab den Geigerzähler dann noch schnell an den PC angeschlossen und wieder waren die Werte im 100er Bereich und dann mehrere Minuten im 80er/90er Bereich, und während dessen redete wieder jemand in meine Wohnung hinein und sagte:”Du sollsch dich da jetzt schleichen du Hund“ Und noch irgendwas mit „Du hasch scho längscht Feierabend du Hund“ . Dann gingen die Werte wieder in den Normalbereich.

Hier noch ein Screenshot der Messwerte. Der 2 CPM Ausreisser nach unten war ein Verbindungsabbruch am USB-Kabel zwischen Geigerzähler und PC:

——————————————————————–

Update 14.02.2019, ca. 3.15 Uhr:

Wieder als ich Drohungen in die Wohnung bekomme sind die Geigerzählerwerte erhöht. Und der Stalker droht mir mit Sätzen wie: “So jetzt bring ich dich trotzdem um. Schleich dich halt von meinem Computer.“ und “Mein Arzt sagt dir jetzt  `Gute Nacht`” und “Sodala, jetzt komm ich mit der Polizei und bring dich von hier weg.

Hier wieder mal eine Tabelle:

und die hohen Werte gehen weiter:

Update 27.02.2019, ca. 12.35 Uhr:

Die Drohungen gehen weiter. Mittlerweile werde ich dazu aufgefordert, meine Wohnung zu verlassen, nicht mehr zu wieder zu kommen, und meine Sachen in der Wohnung zu lassen “für die Kinder”.

am 25.02. gegen mittags war ich nochmal in der Wohnung um Sachen zu erledigen und die Messwerte in der Stunde waren deutlich gestiegen im Vergleich zu früheren Werten. Ich hatte zuvor immer einen CPM Durchschnittswert zwischen 35 und 45 CPM mittlerweile liegt der Durchschnittswert bei über 130 CPM !!!!!

Sie ahnen es schon, sowohl Polizei, 112, Feuerwehr und LfU sehen keinen Grund etwas zu unternehmen oder zu ermitteln (ok die Feuerwehr hat mich wenigstens ans LfU weitervermittelt wegen der hohen Werte). Kein Wunder, daß kriminelle Clans in Deutschlands Großstädten mittlerweile unbehelligt ihrem kriminellen Treiben nachgehen können. Danke Deutschland, vielen Dank …

Hier die Messwerttabelle vom 24.02.2019 und vom 25.02.2019 gegen Mittag, CPM Durchschnitt bei ca.130 CPM statt wie normal 35-45 CPM:

 

Update 02.03.2019, ca. 10.45 Uhr:

Wieder als ich in der Wohnung am PC war, waren die CPM Werte zunächst im normalen,  für Bayern zu erwartenden Wertebereich, zwischen 30 und 50 CPM. Dann redete die Stalkersau wieder in meine Wohnung und sagte:”Achim würdest du jetzt bitte gehen, das bin ich jetzt” und dann gingen die CPM Werte wieder plötzlich nach oben in die 80-100 CPM Werte. Also wieder der glasklare Zusammenhang zwischen den Drohungen, und der plötzlichen Erhöhung der Werte des Geigerzählers.