A G’schmäckle hat des scho’

Gestern hat die Polizei ja meinen PC, naja, sie selbst sagt “beschlagnahmt”
Und das ist jetzt ausgerechnet der PC, auf dem ich die ganzen Vorfälle der letzten Jahre, mit den Drohungen gegen mich dokumentiert habe, und auch das Fehlverhalten der Polizei der letzten Jahre minutiös dokumentiert habe. Also all die Vorfälle, bei denen die Polizisten sich z.B. als Pablo Escobar ausgegeben haben, und Polizisten mir zur Verhöhnung Aluhüte mitgebracht haben, und die Polizei immer und immer wieder gemeint hat, es gäbe keine Strahlenwaffen und ich würde mir das nur einbilden etc. pp.
Und angeblich wegen Beleidigung holen die jetzt um 6.30 Uhr meinen PC, und den kriege ich unter Umständen überhaupt nicht wieder, frühestens jedoch in ca. einem 3/4 Jahr, laut ersten Informationen.
Genau das Szenario habe ich, als das PAG von unserem “zum Glück-nicht Bundeskanzlerkandidat” Söder installiert wurde schon mal skizziert, daß die Polizei sich damit alles erlauben kann, sollte sie in einem Rechtsstreit Daten gegen sich finden, die sie belasten würden.
Tja nun sind die Daten erstmal quasi weg und ich kann, wenn ich Pech habe, nichts mehr richtig beweisen.
RIP Rechtsstaat, danke Zahn der Zeit, denn auch diese Diktatur wird untergehen, wie jede bisherige.