Wähler …

Können Sie sich erinnern ? Als Trump Präsidentschaftskandidat wurde ? Alle haben gemeint unmöglich, das wird nix, no way … Tja, die Geschichte nahm ihren (unrühmlichen) Lauf.
Und Söder ? Der ist jetzt bei den Deutschen, also wenn man den Zeitungen und deren Umfragen glauben schenken möchte, plötzlich der aussichtsreichste Kanzlerkandidat …

Vor drei Jahren war er der unbeliebteste Ministerpräsident Deutschlands ! Wie kann der diese Pole-Position überhaupt bekommen ?
Dann noch das PAG, gegen jeden Widerstand gleich zu Beginn seiner gescripteten Karriere, die wohl der Horst S. aus Bayern noch für ihn gezimmert hat. Verkauft wurde es dem Bürger, zu Hochzeiten des islamischen Terrors, um beilschwingende Islamisten die in ICEs ihr Unwesen trieben, Einhalt zu gebieten. Mittlerweile hört man nur noch, daß die größte Gefahr von Rechts kommt und Anti-Islamismus genauso fies ist, wie Antisemitismus. Was glauben Sie wohl weswegen man (Söder) das PAG, ein Gesetz welches die UdSSR auch gerne gehabt hätte, nun wirklich installiert hat ?
Dann, russicher Impfstoff, der nicht mal genehmigt ist von EMA, was ja wie wir alle wissen unheimlich wichtig ist, aber eben auch unheimlich lange dauert. Aber der “dynamische” Söder macht gleich Vorverträge für den Impfstoff aus Russland. Und das war wohl seine “ECHTE” Botschaft, die er damit überbringen wollte: Ich stehe Russland nahe, ich bin ein Putinversteher. Denn, wie wir alle wissen: Sputnik V ist ein Vektor-Impfstoff. AstraZeneca und Johnson&Johnson auch, und die haben die Thrombose-Probleme. Also wozu diese irrationale Eile bei Sputnik V, dem Prestigeprojekt von Putin ?
Was kommt als nächtes ? PAG II, Austritt aus der EU und Eingliederung in die russische Föderation ? Merkl bereitet uns ja auf und für ihn ja alles vor, auf Diktatur und Absolutismus


Niemand will hier eine Mauer bauen …

“Niemand muss Angst vor Rot-Rot-Grün haben …” meint Saskia Esken von der SPD.
Naja, neulich bin ich aus einem Forum geschmissen und dauerhaft gebannt worden, weil ich u.a. die Kriminalitätsstatistik des Bundeskriminalamtes zitiert habe und aufgrund dieser und weiterer Statistiken einige Dinge in Frage gestellt habe. Also aufgrund dieser Rot-Rot-Grünen-linksgrünversifften Meinungsdiktatur kann man nicht mehr über Fakten reden und schreiben, ohne dafür fragwürdige Sanktionen und Shitsorms zu erleiden.
Ich sag mal: der gemeine, biodeutsche Einheimische muss schon Angst vor Rot-Rot-Grün haben …

Vom Signale senden und anderen physikalischen Problemen …

Söder sagt, eine Nominierung von Hans-Georg Maaßen als Bundestagskandidaten wäre ein “schwieriges Signal” und warnt deswegen vor seiner Nominierung.
Hmmm …, heisst das etwa, daß der so gut geschützt in einem Bunker lebt, daß es sozusagen sehr schwierig wäre, ein Signal an den zu senden, so daß der bei Bedarf dann auch pariert, oder befürchtet er, der würde zurückschiessen, wenn dessen Meßtechnik ein seltsames “schwieriges” Signal verortet ?
Also mir werden auch seit Jahren immer “Signale (in die Wohnung) gesendet”. Diese Signale scheinen “recht einfach zu sein”, da meine Wände keinerlei Metallverstärkung haben …

Nächste Corona-Panne der Regierung ?

Bayern hat jetzt anscheinend einen Vorvertrag für Sputnik V.
Da stellt sich mir persönlich die Frage: Wer möchte sich damit impfen lassen ?
Die EMA hält an AstraZeneca fest, Fazit: bei aktuell 34 Millionen Geimpften, 18 Tote durch Thrombosen. Also hier hat man eine verlässliche Datenbasis. Der Prozentsatz an Toten liegt damit bei 0,00005294%, das ist denke ich extrem niedrig. Trotzdem reicht die schlechte Presse, was den Impfstof angeht aus, um ihm ein schlechtes Image zu verpassen und anscheinend reicht das einigen aus, um den Impfstoff zu verweigern, aus Angst zu den 0,00005… zu gehören.
Beim russischen Impfstoff der von der EMA noch nicht mal genehmigt ist, gibt es mittlerweile ca. 50 Millionen Geimpfte weltweit. Aber wenn man sieht, wo damit geimpft wird, also in welchen Ländern, dann stellt man fest, daß die Datenbasis wohl eher sehr unzuverlässig sein dürfte, da die Datenerhebung in diesen Ländern nach unseren Maßstäben wohl eher sehr lückenhaft ist.
Also nochmal die Frage: Warum stellt man nicht die eigenen Impfstoffe, wie Biontech/Moderna/AstraZeneca, in allen zur Verfügung stehenden Labors in der EU und Deutschland her, und verlässt sich nun plötzlich auf einen noch nicht genehmigten russischen Impfstoff, der in deutschen Labors hergestellt werden soll, die anscheinend bisher Leerlauf hatten ?
Also ich persönlich würde AstraZeneca jederzeit vorziehen, und gerne auf “Made in Russia/Assembled in Germany” verzichten. Wie gehts Ihnen da ?

UPDATE 08.04.2021, 17.41 Uhr:
lol rofl -> Made in Russia, Sputnik ist nicht gleich Sputnik

UPDATE 09.04.2021, 10.51 Uhr:
Wahlwatschenbaum bäumt sich bedrohlich über der Union auf …

UPDATE 30.04.2021, 12.42 Uhr:
Zum Glück hat sich Laschet durchgesetzt, denn mit Söder hätten wir die Herdenimmunität deutlich schneller erreicht …
Sputnik V = Covid19 = Corona